Wie viele Entscheidungen treffen die Teilnehmenden im „Talent“-Entwicklungsprogramm bei Ihnen?

In vielen Entwicklungsprogrammen entscheiden die Teilnehmenden fast nichts. Im New-Talent-Management gilt: Wenn man „Entscheider:in‘ werden möchte, sollte man dies auch im Entwicklungsprogramm trainieren. Dazu entscheiden die Teilnehmenden fast alles: Inhalte, Formate, Ressourcen, Einladung an interne und externe Spezialisten u. v. m.
Sie reflektieren die eigene Entscheidungsgüte und lernen damit immer bessere Entscheidungen über ihre eigene Entwicklung zu treffen.
Positiver Nebeneffekt: Wer lernt, die eigene Entwicklung aktiv zu steuern, kann auch andere dazu ermutigen!

Mit dem New-Talent-Management gehen wir die Entwicklung co-kreativ und wirksam an. Mehr dazu unter www.New-Talent-Management.de

Hinweis: Wir setzen „Talent“ in Anführungszeichen, weil es ein umstrittener, aber üblicher Begriff ist.