Bewerben

Ob als Berater:in oder Praktikant:in, ob initiativ oder auf ein Stellenangebot – wir freuen uns über Ihr Interesse zu unserem Unternehmen. Hier finden Sie noch ein paar Informationen zu unserem Auswahlverfahren, benötigten Unterlagen und mehr für eine erfolgreiche Bewerbung bei uns.

Bewerbungsinfos für Berater:innen

Bewerbungsunterlagen

Uns ist es nicht wichtig, dass die Bewerbung „perfekt“ aussieht. Der Inhalt ist uns wichtiger. Wir wissen, dass jede Bewerbung aufwendig ist, Zeit kostet und immer auch Hoffnung und Herzblut beinhaltet – so wie auch unsere Tätigkeit bei den Kunden.

Als Bewerber:in für eine Beraterstelle geben Sie in jedem Fall Ihren Gehaltswunsch und das mögliche Eintrittsdatum an. Wir wünschen uns ein kurzes Anschreiben und einen vollständigen Lebenslauf. Bitte senden Sie auch die wichtigsten Zeugnisse mit. Weitere Hinweise sind weiter unten in der Beschreibung des Auswahlverfahrens.

Anhänge

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail.
Als Anhänge nehmen wir gern PDF-Dateien entgegen. Dateien im Word-Format werden von uns nicht geöffnet (Virusgefahr).

Noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Telefonisch unter 0531 120 456 789 oder senden Sie eine E-Mail an

 

Auswahlverfahren für Berater:innen

Uns ist Transparenz und eine Begegnung auf Augenhöhe wichtig. Wir wissen, dass nicht nur wir eine Auswahl treffen: Unsere Bewerber:innen entscheiden sich genauso für oder gegen uns. Daher stellen wir hier möglichst transparent den Weg zu uns dar.

Wir nutzen bei PE-Solution als Auswahlverfahren mehrere Stufen:

1 | Die Sichtung der Bewerbungsunterlagen

Hier kommt es auf die Passung von Ausbildung und Erfahrungen zu unserem Anforderungsprofil an.

Bitte schauen Sie genau hin, welche Ausbildungen und Erfahrungen wir in der Ausschreibung suchen. Wenn Sie sich initiativ bewerben, sollten Sie klar herausstellen, was Sie schon können.

Bei der Form bitten wir Sie, sich nicht zu viel Gedanken und Mühe zu machen. Es reicht ein kurzes Anschreiben, ein nachvollziehbarer Lebenslauf und die wichtigsten Zeugnisse. Am liebsten sind uns Bewerbungen per PDF und E-mail (bewerbung@pe-solution.de). Schauen Sie sich den Text zu Bewerbungsunterlagen auf dieser Seite an.

Wir sind eine psychologische Unternehmensberatung. Dennoch sind wir auch offen für „nahe Verwandte“ und möchten auch unsere Vielfalt stärken. Fachlich gehören dazu Pädagog:innen, Anthropolog:innen, Sozialwissenschaftler:innen, Soziolog:innen, Betriebswirte und andere. Wir freuen uns auch über Personen, die unsere kulturelle Vielfalt stärken.

Wir empfehlen Ihnen als Reflexionsfrage vor Ihrer Bewerbung: „Warum sollte sich jemand von mir beraten lassen?“

Im Regelfall antworten wir zügig auf eine Bewerbung. Wenn Sie nach einer Woche nichts gehört haben, haken Sie bitte nach!

2 | Das Telefoninterview

In einem ersten persönlichen Gespräch mit Ihnen geht es um die gegenseitige Neugier: Sie können hier viele Fragen stellen. Wir interessieren uns für Ihre Beweggründe, sich bei uns zu bewerben.

Natürlich klären wir dabei erste Rahmenbedingungen und versuchen, ein realistisches Bild zu vermitteln, worauf Sie sich bei uns einlassen.

Wir empfehlen als Reflexionsfrage vor dem Telefonat: „Was muss ich geklärt haben, um schnell eine Entscheidung zu treffen, ob PE-Solution für mich infrage kommt?“

3 | Das Assessmentcenter

Im Fokus des Assessment-Centers liegt Ihr Können. Dazu haben wir erfolgskritische Situationen vorbereitet, die sich nach dem jeweiligen Einsatzgebiet bei uns richten. Wenn Sie z. B. im Schwerpunkt ein diagnostisches Profil haben, werden Sie mit den üblichen Herausforderungen im Umfeld der Management-Diagnostik konfrontiert.

Sie erhalten vorab eine Einladung mit Rahmenbedingungen (Dauer, Ort, Beobachter), einem Zeitplan und einer Vorbereitungsaufgabe. Sie können uns natürlich im Vorfeld Fragen stellen.

Wir führen nur Einzel-Assessment-Center durch. Dabei begegnen Sie zwei bis vier Kolleg:innen in unterschiedlichen Situationen. Im Nachgang zu den Situationen reflektieren wir mit Ihnen gemeinsam, wie Sie die jeweilige Aufgabenstellung bewältigt haben.

In den Pausen können Sie sich gern bei uns umschauen und Kontakt zu allen bei PE-Solution aufnehmen. Meistens sind unsere Kolleg:innen sehr neugierig und beantworten auch gern Ihre Fragen.

Am Ende des Assessments bekommen Sie ein erstes Feedback. Wenn möglich, melden wir auch zurück, wie es konkret weitergeht im Bewerbungsprozess.

Wir empfehlen als Reflexionsfrage vor dem Assessment-Center: „Welche für mich herausfordernden Situationen kommen in meinem Tätigkeitsschwerpunkt bei PE-Solution vor?“

4 | Telefonate mit Teammitgliedern

Nachdem wir voneinander wissen, unter welchen Rahmenbedingungen wir miteinander arbeiten und was Sie schon können, geht es in dieser Stufe um persönliche Passung. Für uns als Team ist dies sehr wichtig. Wir arbeiten einerseits eng zusammen, andererseits müssen wir uns auch auf Distanz aufeinander verlassen können. Dazu ist der Aufbau von Vertrauen wichtig.

Sie können im direkten Kontakt mit Kolleg:innen alle Fragen stellen, die Ihnen noch auf dem Herzen liegen. Und wir möchten Sie als Person noch näher kennenlernen. Unsere Kolleg:innen werden ehrlich antworten und möchten auch zu Ihnen eine Beziehung aufbauen.

Meist werden zwei bis drei Telefonate (bzw. per Video) nach dem Assessment-Center geführt. 

Wir empfehlen Ihnen als Reflexionsfragen vor den Telefonaten: „Wie lernt man mich am besten kennen und was brauche ich, um herauszufinden, wie gut wir zueinander passen?“

5 | Onboarding

Während des Onboarding werden Sie von allen unterstützt, damit Sie gut bei uns ankommen. Sie werden erleben, dass jede:r bei uns gern Hilfestellung gibt. Zusätzlich bekommen Sie eine:n Mentor:in zur Seite. In drei Feedbackgesprächen wird reflektiert und ausgewertet, wie Sie bei uns angekommen sind, wie zufrieden Sie sind und wie gut die ersten Übernahmen von Verantwortung klappen. Zugleich schauen wir an, wie gut Sie schon ins Team integriert sind, mit wie vielen Sie schon zusammengearbeitet haben und wie Sie das Team ergänzen. Gemeinsam legen wir fest, welche Lernfelder bei uns als nächstes angegangen werden.

Sie haben bei uns eine sechsmonatige Probezeit. Wir sollten auch hier schauen, ob wir gut zueinander passen oder ob es Hindernisse in der Zusammenarbeit gibt. Denn der Wunsch von uns allen ist, dass wir gemeinsam sehr lange zusammenarbeiten, gemeinsam erfolgreich sind und uns gemeinsam weiterentwickeln.

Wir empfehlen Ihnen als Reflexionsfrage vor Beginn des Onboardings: „Wie kann ich schon von Beginn an Verantwortung übernehmen und wertschöpfend arbeiten?“

Noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Telefonisch unter 0531 120 456 789 oder senden Sie eine E-Mail an

 

Bewerbungsinfos für Praktikant:innen

Bewerbungsunterlagen

Voraussetzung für ein Praktikum ist die Immatrikulation an einer Universität oder Hochschule. Sie sollten sich in einem Bachelor- oder Masterstudium der Psychologie oder in einem artverwandten Studium befinden. Als Bewerber:in für ein Praktikum geben Sie bitte in jedem Fall das mögliche Eintrittsdatum an. Für ein freiwilliges Praktikum sehen wir eine Dauer von 3 Monaten vor. Ein Pflichtpraktikum kann zeitlich auch darüber hinaus gehen.

Wir wünschen uns ein Anschreiben und einen vollständigen LebenslaufBitte senden Sie auch die wichtigsten Zeugnisse mit. Sie können vorab gerne eine Mail an bewerbung@pe-solution.de senden oder telefonisch Kontakt zu Cornelia Höhn unter 0531 120 456 789 aufnehmen, um mögliche erste Fragen zu klären.

Anhänge

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail.
Als Anhänge nehmen wir gern  PDF-Dateien entgegen. Dateien im Word-Format werden von uns nicht geöffnet (Virusgefahr).

Auswahlverfahren für Praktikant:innen

Uns ist Transparenz und eine Begegnung auf Augenhöhe wichtig. Wir wissen, dass nicht nur wir eine Auswahl treffen: Unsere Bewerber:innen entscheiden sich genauso für oder gegen uns. Daher stellen wir hier möglichst transparent den Weg zu uns dar.

Wir nutzen bei PE-Solution als Auswahlverfahren mehrere Stufen:

1 | Die Sichtung der Bewerbungsunterlagen

In unserer Ausschreibung für ein Praktikum bei uns beschreiben wir Ihre Hauptaufgaben, was wir uns von Ihnen wünschen und was wir Ihnen bieten können.

Auf dieser Grundlage nehmen wir eine erste Einschätzung zur Passung vor. Weiterhin geht es darum, ob wir in dem von Ihnen gewünschten Praktikumszeitraum eine freie Stelle anbieten können.

Für den Fall, dass sie zu Ihrer Bewerbung keine zeitnahe Rückmeldung bekommen, scheuen Sie sich bitte nicht nachzuhaken.

2 | Das Telefoninterview

In diesem Gespräch geht es um ein erstes Kennenlernen, in dem wir etwas über sie persönlich, über ihr bisheriges Studium oder auch über mögliche erste Erfahrungen im Arbeitsumfeld erfahren möchten.

Wir berichten Ihnen vom Arbeitsalltag unserer Pratikant:innen, von unseren Arbeitsweisen und von unserem Team und möchten Ihnen ein realistisches Bild von unserer Arbeit vermitteln.

Falls Sie Fragen haben, können Sie diese hier stellen.

3 | Das Assessmentcenter

Wir führen ein zweistündiges Assessment-Center durch. Dies besteht aus einem Interview und Übungen aus dem Arbeitsalltag unserer Praktikant:innen.

Hierbei geht es uns sehr um Ihre Fähigkeiten und die persönliche Passung. Letztere ist für unser Team und auch für unsere enge Zusammenarbeit sehr wichtig. Und auch Sie sollen für sich herausfinden können, wie gut wir zueinander passen.

Im Anschluss an das Assessmentcenter vereinbaren wir einen Telefontermin, bei dem Sie ein Feedback bekommen und wir Ihnen unsere Entscheidung mitteilen.

4 | Onboarding

Wir möchten Ihnen während Ihres Praktikums die Möglichkeit geben, einen intensiven Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. Durch unser Onboarding mithilfe von Einführungsgesprächen, Schulungen und die Begleitung durch eine:n Mentor:in unterstützen wir Sie dabei, an unseren Projekten mitarbeiten und wirksam werden zu können.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich telefonisch unter 0531 120 456 789 an Cornelia Höhn oder senden Sie eine E-Mail an bewerbung@pe-solution.de.

PE-Solution als Arbeitgeber

Transparenz und ein realistischer Einblick in unser Unternehmen sind uns sehr wichtig – deshalb heissen wir die Einträge in dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu herzlich willkommen. Wir sind nicht perfekt – sehen es aber als notwendig und wichtig an, unsere Mitarbeiter:innen und unsere internen Strukturen, beständig weiterzuentwickeln. Kritik nehmen wir uns zu Herzen und leiten Lösungen daraus ab.

Kununu

Mehr erfahren über PE-Solution als Arbeitgeber.

PE-Solution Braunschweig

Frankfurter Straße 3a
38122 Braunschweig
0531 120 456 789
Hauptsitz

PE-Solution Hannover

Nottelmannufer 11
30655 Hannover

Netzwerk

LinkedIn

PE-Solution folgen

Xing

PE-Solution folgen

YouTube

PE-Solution folgen

Adresse

PE-Solution

Frankfurter Straße 3A

38122 Braunschweig

Kontakt

+49 531 120 456 789

info@pe-solution.de

www.pe-solution.de

NETZWERK